Starting New Normal - It´s your choice!

Wir finden, es ist Zeit, unser "New Normal" zu starten, sodass unsere Recruiting-Prozesse zukünftig nicht mehr ausschließlich remote, sondern auch in hybrider Form angeboten werden. Du hast also ab sofort die Wahl und entscheidest, ob du deine Interviews in (Teil-)Präsenz an einem unserer zeb-Standorte oder virtuell durchführen möchtest.

Close button

„Die Zusammenarbeit mit immer anderen Teams hat mir gezeigt, dass im Research kein Tag dem anderen gleicht.“

Erfahrungsbericht_Reinecke_Antonie_1920x1080

Veröffentlicht am: 09.06.2022

Antonie war für vier Monate als Praktikantin im Bereich Research tätig. Dort sammelte sie zahlreiche Erfahrungen in Kundenprojekten, der Datenaufbereitung und zu Arbeitsstrukturen. Seit Februar ist sie als studentische Hilfskraft wieder bei uns und berichtet in ihrem Erfahrungsbericht über ihre Praktikumszeit bei zeb und die Aufgaben und Tätigkeiten im Research.

Warum wolltest du ein Praktikum im Bereich Research machen?

Kurz vor dem Abschluss meines Masterstudiums in VWL hatte ich den Wunsch, Berufserfahrung zu sammeln, die mir den bevorstehenden Arbeitseinstieg erleichtern und somit für mich wertvoll und auch breit gefächert sein sollte. Aus diesem Grund habe ich mich für den Fachbereich Research entschieden: Diese Abteilung ist für mich besonders spannend, da ich das gelernte akademische und methodenbasierte Arbeiten in der Praxis bei spannenden und aktuellen Themen anwenden kann. 

Wie sah ein typischer Arbeitsalltag bei zeb für dich aus? Wofür warst du zuständig?

Jeder Tag war mit neuen Aufgaben, Herausforderungen und unterschiedlichen Konstellationen im Team verbunden. Dadurch hatte ich die Möglichkeit, mich mit interessanten Thematiken zu beschäftigen und vor allem mit Kolleginnen und Kollegen außerhalb meines Kernteams zusammenzuarbeiten. Eine klassische Tätigkeit in meinem Arbeitsalltag war beispielweise, Daten mithilfe von Excel und PowerPoint aufzubereiten, auszuwerten und zu visualisieren. 
 

Wie sah die Betreuung während deines Praktikums aus?

Während des gesamten Zeitraums meines Praktikums war ich eng mit meiner Mentorin, auch Career Development Counselor (CDC) genannt, vernetzt. In den täglichen Calls mit ihr konnte ich die mir zugewiesenen Aufgaben besprechen und offene Fragen stellen. Dieser regelmäßige Austausch half mir sehr, strukturiert in den Tag zu starten. Zudem erhielt ich über sie noch tiefere Einblicke in vielseitige Kundenprojekte und die Aufgabenfelder, mit denen sie sich täglich beschäftigte. 

Wie würdest du die Atmosphäre bei zeb beschreiben?

Bei zeb wird viel Wert auf flache Hierarchien, sozialen Austausch und Transparenz gelegt. Diese Werte spiegeln sich auch im Team von Research zu 100 Prozent wider, denn ich habe meine Kolleginnen und Kollegen immer als sehr wertschätzend, hilfsbereit und offen wahrgenommen. 

Welche Erwartungen hattest du an dein Praktikum und haben sie sich erfüllt?

Ich hatte das Ziel, mich über das Praktikum beruflich weiterzuentwickeln und Erfahrungen in der Consultingbranche zu sammeln. Meine Erwartungen haben sich vollkommen erfüllt, da ich eine offene und ehrliche Feedbackkultur erlebt habe und auch in Projekte stark einbezogen wurde. Dadurch konnte ich einige meiner Fähigkeiten verbessern und auch meine eigene Persönlichkeit kontinuierlich weiterentwickeln. 

Mit welchen drei Worten würdest du dein Praktikum umschreiben?

1. Inspirierend: Ich habe mich täglich mit spannenden Themen aus der Finanzwelt auseinandergesetzt. Es gab jedoch auch interne Research-Tage, durch die Reflektion und Diskussionen über das Miteinander in Coronazeiten, Themenweiterentwicklung und zukünftige Strukturierung von Arbeit angeregt werden sollen. 

2. Intensiv: In den vier Monaten durchlief ich eine steile Lernkurve. Durch die projektbasierte Arbeit konnte ich meine Soft Skills und kommunikativen Fähigkeiten täglich weiter ausbauen. 

3. Vielseitig: Das Mitwirken an verschiedenen Projekten in Zusammenarbeit mit immer anderen Teams hat mir gezeigt, dass im Research kein Tag dem anderen gleicht. 
 

Antonies Erfahrungsbericht und der Einstieg im Research haben dein Interesse geweckt? Finde hier weitere Informationen zu deinen Karrieremöglichkeiten.

Noch Fragen

Du hast noch Fragen zum Einstieg als Berater/in? Dann kontaktiere gern unser Recruiting-Team. Die passenden Ansprechpartner/innen findest du hier.